Konzept LED Sporthallenbeleuchtung

Lichtkonzept LED Sporthallenbeleuchtung

Sporthallen werden vielfältig genutzt: Von der Verwendung als Mehrzweckhalle über verschiedene Sportarten (Turnen, Gymnastik, Tanzen, Leichtathletik, Ballsport etc.) bis zu Wettkämpfen mit erhöhter Anforderung an die Beleuchtung müssen alle Beleuchtungssituationen
widergespiegelt werden können.
DIN EN 12193 kategorisiert die sportliche Nutzung nach Beleuchtungsklassen I (200 – 300 lx) bis III  (500 – 750 lx) je nach Sportart.
Die weiteren Anforderungen an die Beleuchtung sind meist gleich: Ballwurfsichere Beleuchtungssysteme müssen die geforderte Beleuchtungsstärke möglichst blendfrei erreichen. Da die höchste Beleuchtungsstärke im täglichen Gebrauch zu hoch ist, sollte die Beleuchtungsanlage einfach auf verschiedene Werte einstellbar sein.

Für dieses Konzept konzentrieren wir uns auf 2 Arten der Sporthallen: 1 Feld und 3 Feld Hallen:

1 Feld Sporthallen

Die ein Feld Turnhalle hat meist ein Feldmaß von 12 x 27 Metern. Bei einer Montagehöhe von 5,5 Metern erreichen Sie eine für 300 Lux optimale Ausleuchtung durch 10 x MH4 Plus Strahler mit 90° Abstrahlwinkel.
Für 500 Lux Beleuchtungsstärke benötigen Sie bei gleicher Anzahl und Anordnung der Strahler MH6 Plus Strahler mit 90° Abstrahlwinkel.

3 Feld Sporthallen – Mehrzweckhallen

Das Feldmaß liegt hier meist bei 45 x 27 Metern. Bei einer Montagehöhe von 6,6 Metern erreichen Sie eine für 300 Lux optimale Ausleuchtung mit 18 MH4 Plus Strahlern mit 90° Abstrahlwinkel innen und 18 MH2 Plus Strahlern mit 60° Abstrahlwinkel für die Randbereiche.
Für 500 Lux benötigen Sie bei der gleichen Platzierung und 18 x MH6+ 90° innen und 18 x  MH4+ 60°. Bei einer Aufteilung des Feldes durch Trennwände werden die Beleuchtungsstärken in den einzelnen Bereichen trotzdem erreicht.

Die LED Hallenstrahler Serie MH Plus ist zertifiziert ballwurfsicher und übersteht auch einen direkten Treffer unbeschadet. Alle benötigten Sensoren lassen sich mittels Schutzkörben vandalensicher montieren.

Lichtsteuerung

Mit der WSH Lichtsteuerung lassen sich verschiedene Beleuchtungsstärken auf Knopfdruck schalten. Durch die funkgesteuerten Module entfällt ein höherer Aufwand für die Verkabelung. Die spätere Umprogrammierung und Erweiterung ist jederzeit möglich.

Umkleiden

Im Bereich der Umkleidekabinen setzen Sie LED Panel ein. Diese ergeben mit wenigen Lichtpunkten eine optimale Ausleuchtung.

Diese Komponenten benötigen Sie:

1 Feld Sporthalle LED Hallenstrahler

LED Hallenstrahler MH Plus Serie

LED Strahler MH Plus Serie
1MH104-90-3
4 Module, 160W, 17600 lm, dimmbar
90° Abstrahlwinkel
für 300 Lux

3 Feld Sporthalle 300 Lux - LED Hallenstrahler

LED Hallenstrahler MH Plus Serie

LED Strahler MH Plus Serie
1MH104-90-3
4 Module, 160W, 17600 lm, dimmbar
90° Abstrahlwinkel

3 Feld Sporthalle 500 Lux - LED Hallenstrahler

LED Hallenstrahler MH Plus Serie

LED Strahler MH Plus Serie
1MH106-60-3
6 Module, 240W, 26400 lm, dimmbar
90° Abstrahlwinkel

WSH Lichtsteuerung

Funk-Dongle
ZIG-L3000
WSH-Funk-Dongle, inkl. Software
Einmalig

WSH Lichtsteuerung

PIR Sensor
1PR92580
Decken Präsenzmelder PD4 1 Kanal
1x Pro Feld

WSH Lichtsteuerung

Ballschutzkorb für PIR Sensor
1PR92199
für PIR Sensor
1 x je Sensor

WSH Lichtsteuerung

Taster
1MEG344039
Wipptaster

Umkleidekabinen

LED Panel LTOP

LED Panel LTOP
1LTOP0001-ND
40W, 3300lm, 4000K
dimmbar