1. Home
  2. Infos Licht & Technik
  3. Online Tools und Berechnungsprogramme Licht
  4. CO2 Einsparung neue Beleuchtung berechnen

CO2 Einsparung für eine neue Beleuchtung berechnen

Bei der Umrüstung auf eine neue, sparsamere Beleuchtung wird weniger Strom für die gleiche Beleuchtungsstärke eingesetzt. Damit sparen Sie nicht nur Stromkosten – auch Ihre CO2 Bilanz verbessert sich.

Die Reduzierung von Treibhausgasen wird in der heutigen Zeit zu einem zentralen Thema.

Bei vielen Firmen ist dies sogar Teil der Firmenphilosophie und wird zunehmend gefordert und vorausgesetzt. 

Wie viel CO2 können Sie bei der Umrüstung auf eine neue Beleuchtung einsparen.

Die Umrüstung auf eine neue, sparsamere Beleuchtung reduziert natürlich nicht direkt die Produktion von CO2. Aber durch die Einsparung von Energie für eine gleichwertige Beleuchtung reduziert sich das CO2, welches bei der Produktion Ihres Stromes anfällt.

Der CO2 Emmissionsfaktor

Natürlich kann man nicht im Detail genau ermitteln, wie viel CO2 bei der Stromproduktion Ihres verbrauchten Stromes anfällt. Dies würde hier zu weit führen. Aber es gibt den CO2 Emissionsfaktor. Dieser bildet einen Mittelwert aller Werte und Faktoren, die auf die Entstehung von Treibhausgasen Einfluss haben. Diesen Wert ermittelt das Bundesumweltamt (nachzulesen auf der Internetseite des Bundesumweltamtes). Jedes Jahr wird so ein Wert festgelegt. Für das Jahr 2018 wurde dieser auf 474 Gramm pro Kilowattstunde berechnet (für Deutschland). Die gute Nachricht: Der Emmissionsfaktor befindet sich auf einem stetigen absteigenden Ast. 

CO2 (Kohlenstoffdioxid)

Kohlenstoffdioxid nimmt in Deutschland den größten Teil der Treibhausgase ein und wird zu einem großen Teil bei der Energiegewinnung produziert (Quelle Statista)

Online Berechnung Einsparung

Unsere Online-Berechnung hilft Ihnen bei der Ermittlung, wie viel CO2 Sie bei der Installation einer energieeffizienten Beleuchtung einsparen.

Für die Berechnung brauchen wir einige Angaben von Ihnen:

Emmissionsfaktor: Dieser ist für 2018 eingetragen (474 Gramm pro Kilowattstunde) 2019 ist noch nicht ermittelt.

Arbeitstage pro Jahr: Wie viele Arbeitstage pro Jahr wird Ihre Beleuchtung benötigt?

Leuchtdauer am Tag: Wie lange ist Ihre Beleuchtung am Tag geschaltet?

Betrachtungsjahre: Hier können Sie mehrere Jahre betrachten. (Die CO2 Einsparung für einen Tag und ein Jahr wird standardmäßig ausgegeben)

Vorhandene Beleuchtung: Sie brauchen die Anzahl und die Wattage Ihrer alten Beleuchtung. Zählen Sie kurz durch. Die Wattage setzt sich bei herkömmlichen Leuchten aus der Wattage des Leuchtmittels und der des Vorschaltgerätes zusammen. Hallenstrahler mit einem 400 Watt Leuchtmittel verbrauchen so tatsächlich z.B. 480 Watt. Dies müssen Sie hier berücksichtigen.

Neue Beleuchtung: Vielleicht haben Sie schon ein Angebot von uns – oder eine Vorstellung, welche Leuchten Sie einsetzen möchten. Alternativ können Sie unsere Online-Lichtberechnung verwenden, um einen Richtwert zu erhalten, wie viele Leuchten Sie für Ihre Beleuchtung einsetzen müssen und wie viel Watt Sie hier einsetzen müssen. Bei LED Beleuchtung wird standardmäßig eine Leuchte als Komplettsystem gesehen und so ist die angegebene Wattage schon komplett.

CO2 Einsparung durch neue Beleuchtung ermitteln

Allgemeine Werte
Emissionsfaktor für den Strommix in diesem Jahr Arbeitstage pro Jahr Leuchtdauer der Leuchten am Tag Betrachtungsjahre für diese Berechnung
Vorhandene Beleuchtung
Anzahl der alten Leuchten (Stück) Leistung (Watt) der alten Leuchten (komplett inklusive Vorschaltgerät etc.) Neue Beleuchtung
Anzahl der neuen Leuchten (Stück) Leistung (Watt) der neuen Leuchten