Förderprogramme für LED Beleuchtung

Förderung für hocheffiziente Querschnitts-Technologien – unter anderem LED Beleuchtung

Förderung des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) welches unter anderem LED Beleuchtung bezuschusst.

Gefördert werden kleine und mittelständige Unternehmen (KMU) deren Einsparpotentiale im Bereich Energie erschlossen werden sollen. Kleine und mittlere Unternehmen, sogenannte „KMU“ sind Unternehmen mit bis zu 250 Beschäftigten und einem maximalen Jahresumsatz von 50 Mio. Euro.
Oder sonstige Unternehmen mit bis zu 500 Beschäftigten und einem maximalen Jahresumsatz von 100 Mio. Euro.

Die Förderung ist auf 2 Bereiche aufgeteilt: Systemische Optimierung und Einzelmaßnahmen (Ausgelaufen)

Systemische Optimierung

Die systemische Optimierung fasst mindestens 2 Querschnittstechnologien zusammen, welche im System optimiert werden sollen. Dies setzt eine Energieberatung und die Anschaffung von Messtechnik zur Bewertung des Energieverbrauchs voraus.

Auch hier finden Sie nähere Informationen im Flyer systemische Optimierung.

Förderung Einzelmaßnahmen (Seit 30.April Ausgelaufen)

Wir helfen Ihnen bei der Beantragung der Förderung

Dazu planen wir Ihr Projekt, stellen Ihnen unsere Lösung, Einsparpotentiale und die Kosten vor. Die Förderformulare bereiten wir für Sie vor und begleiten das Projekt bis zur Fertigstellung.

Bitte füllen Sie dazu unser Anfrageformular Hallenbeleuchtung aus. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Zu unserem Anfrageformular.

Förderung investiver Klimaschutzmaßnamen in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) fördert den Einbau hocheffizienter LED-Beleuchtungs-, Steuer- und Regelungstechnik bei der Sanierung der Innen- und Hallenbeleuchtung.

Antragsberechtigte

  • Kommunen
  • Kitas, Schulen und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Hochschulen
  • Religionsgemeinschaften sowie deren Stiftungen
  • Betriebe, Unternehmen und Einrichtungen mit mindestens 50,1% kommunaler Beteiligung
  • Kulturelle Einrichtungen und Behindertenwerkstätten
  • Wirtschaftsförderungsgesellschaften
  • Sportvereine mit Gemeinnützigkeitsstatus (Innen- und Hallenbeleuchtung z.B. bis zu 40%)

Gefördert wird in unserem Bereich:

  • LED Außenbeleuchtung
  • LED Innenbeleuchtung
  • LED Hallenbeleuchtung
  • LED Straßenbeleuchtung
  • Lichtsignalanlagen

Informationsmaterial

> Richtlinientext Kommunalrichtlinie

> Merkblatt Bildungs-, Jugendfreizeiteinrichtungen und Sportstätten

> Flyer Klima schützen Kommunen fördern

KFW Förderprogramm für Energieeffizienzmaßnahmen kleiner und mittlerer Unternehmen

Flyer KFW

Energieeinsparung ist das Gebot der Stunde.
Sie wird für Unternehmen immer wichtiger – nicht nur im Hinblick auf den Umweltschutz.
Viel mehr sind es die immer stärker steigenden Energiekosten, die Unternehmen zum Umdenken bewegen.

Auch die Beleuchtung ist in die Suche nach energiesparenden Maßnahmen einzubeziehen.
Oft verschlingt alte oder ineffektiv eingesetzte Beleuchtung einen großen Anteil der Energiekosten eines Unternehmens.

Um kleine und mittlere Unternehmen bei diesen Energieeffizienzmaßnahmen zu unterstützen, gibt es von der KFW Bank ein Förderprogramm.

Wer wird gefördert:
Das ERP-Umwelt- und Energieeffizienzprogramm können gewerbliche Unternehmen, Freiberufler und Unternehmen im Rahmen von Contracting-Vorhaben beantragen. Außerdem werden auch Betreiber- und Kooperationsmodelle (Public-Private-Partnership-Modelle) mitfinanziert. Förderfähig sind diese Unternehmen auch dann, wenn sie nicht unter die KMU-Kriterien (Kleine bis mittlere Unternehmen) fallen.

Wir helfen Ihnen bei der Planung und Umsetzung energieeffizienter Beleuchtungslösungen und bei der Antragstellung.

Ihr Wir sind heller Team

Weitere Informationen

Merkblatt ERP-Umwelt- und Energieeffizienzprogramm

> Download

Merkblatt Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung

Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen im Rahmen der Klimaschutzinitiative

> Download

Weitere Fördermöglichkeiten

Es gibt weitere Fördermöglichkeiten auf Landesebene ebenso wie städtische Förderungen und Nischenförderungen. Erkundigen können Sie sich hierzu in der Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

> http://www.foerderdatenbank.de/