Lichtplanung Privathaus

Für die private Lichtplanung gibt es keine Richtwerte – im Gewerbe ist das da einfacher – Schreibtisch 500 Lux, Verkehrsweg 200 usw. Im Privathaus ist das schwieriger – hier kommt es auf eine Funktionale aber auch gleichzeitig gemütliche und ansprechende Beleuchtung an.

Verschiedene Raumbeleuchtungen:

Grundsätzlich tendiert man heute dazu, Räume mehrstufig auszuleuchten – nicht in der Mitte des Raumes eine Lampe sondern mehrere Leuchten um verschiedene Beleuchtungssituationen schaffen zu können.

Die Grundbeleuchtung für Arbeiten im Raum – um einmal Helligkeit schaffen zu können

Eine Funktionsbeleuchtung wie Leselicht, Esstischlicht, Licht über der Küchenzeile

Und die Akzentbeleuchtung (Ambientebeleuchtung) um Atmosphäre im Raum zu schaffen (Spotbeleuchtung auf Kunstwerke, Wandleuchten usw.)

Lichtfarben:

Im Wohnraum ist die Beleuchtung Geschmackssache. LED Beleuchtung bietet hier viele Möglichkeiten das Licht an den persönlichen Geschmack anzupassen. Eine davon ist die Lichtfarbe (Kelvin). Grundsätzlich tendiert der private Wohnraum eher zu warmweißen Lichtfarben – das Licht soll eine gemütliche, wohnliche Atmosphäre schaffen. Aber auch neutralweiße Lichtfarben haben ihre Berechtigung:

bis 3500 Kelvin (Warmweiß) für gemütliche Wohnraumbeleuchtung

4000 bis 4800 Kelvin (Neutralweiß) für Arbeitsplatzbeleuchtung und Akzentbeleuchtung (Küchenzeile, Kunstwerke etc.)

Über 5000 Kelvin (Tageslichtweiß) sollte nur in speziellen Fällen verwendet werden, das Licht wird als kühl empfunden und wirkt nur in großen Räumen

Jeder Raum muss individuell geplant werden

Trotzdem sollten Sie bei Neuplanungen den Stil der Beleuchtung im ganzen Haus kontinuierlich verfolgen.
Um Ihnen einen Ansatzpunkt zu geben, finden Sie im folgenden ein paar Stichpunkte für jeden Raum:

Lichtplanung Wohnzimmer

Lichtplanung Wohnzimmer

Lichtfarbe Warmweiß

Grundbeleuchtung z.B. über Deckenspots (achten Sie darauf, dass diese nicht im Fernseher spiegeln – eventuell schwenkbar?)

Wohnzimmertisch – eventuell eine Pendelleuchte die genug Licht abgibt um hier zu Essen oder zu Spielen

Couch – hier ein Leselicht für gemütliche Leseabende und um die Fernsehzeitung lesen zu können.

Dann noch ein Akzentlicht (Wandstrahler oder Spot) der nicht stört (spiegelt), wenn Sie Fernsehen und das ganze Zimmer in ein mildes, gemütliches Licht taucht eventuell ein Kunstwerk oder Gemälde ausleuchtet.

Lichtplanung Küche

Lichtplanung Küche

Lichtfarbe Neutralweiß
Beleuchtung über der Küchenzeile/Herd/Arbeitsfläche ausreichend um gut arbeiten zu können (Achten Sie darauf, die Beleuchtung hier so anzubringen, dass Sie keinen Schatten auf die Arbeitsfläche werfen) Hier können es auch 200-300 Lux sein.
Zusätzliche Beleuchtung über einem Küchentisch Wenn dieser auch kommunikativen Zwecken dient gerne hier auch warmweißes Licht

Lichtplanung Bad

Lichtplanung Bad

Lichtfarbe Warmweiß
Grundbeleuchtung nicht über der Badewanne da dies beim Baden blendet Waschbecken/Spiegel sollte evtl. von 30° oben oder besser von der Seite beleuchtet werden um eine gute Ausleuchtung für Schminken und Rasieren zu realisieren
Evtl. ein Akzentlicht für ein gemütliches Bad

Lichtplanung Schlafzimmer

Lichtplanung Schlafzimmer

Lichtfarbe Warmweiß
Grundbeleuchtung nicht über dem Bett planen, da dies den im Bett liegenden blendet.
Auf jeden Fall 2 Leselichter getrennt schaltbar einplanen – diese sollten ein sehr gerichtetes Licht abgeben, damit der Partner nicht gestört wird.

Lichtplanung Ankleideraum

Lichtfarbe Neutralweiß
Gleichmäßige Beleuchtung welche im Spiegel nicht blendet

Lichtplanung Flur

Lichtplanung Flur

Lichtfarbe ist Geschmackssache
Evtl. Spots von der Decke, die den Raum beleuchten aber auch zur Akzentuierung eins Kunstwerkes genutzt werden können 100-200 Lux sind ausreichend

Lichtplanung Büro

Lichtplanung Büro

Lichtfarbe: Neutralweiß
Hier brauchen Sie 300 Lux Grundbeleuchtung und 500 auf dem Schreibtisch (am besten mittels Arbeitsplatzleuchte)
Nicht blendend (evtl. ein LED Panel – die sind dafür perfekt)

Lichtplanung Toilette, Vorratsraum usw.

Lichtfarbe Neutralweiß
Genügend Licht um auch Reinigungsarbeiten gut durchführen zu können.