Die LED Lichtbandsysteme LS20 und LS66

19.09.2017 | LED Industriebeleuchtung

Konzipiert für höchste Effizienz, Flexibilität und einfachste Montage.

Worauf kommt es bei der Wahl des richtigen Lichtbandsystemes an?

Lichtbandsysteme finden rege Anwendung in der Beleuchtung von Industriehallen, Lagerhallen, Shopsystemen und so weiter. Soll das alte System erneuert oder die Kosten der Beleuchtungsanlage reduziert werden, startet die Recherche nach einem neuen Lichtsystem. LED Lichtbandsysteme sind hier auf dem neuesten Stand der Technik.

Bei dem Vergleich der in Frage kommenden Systeme sollten die folgenden Punkte in die Entscheidung mit einbezogen werden:

Effizienz des Lichtbandsystems

Dies ist einer der offensichtlichsten Punkte einer Umrüstung mit LED Linienlichtern: die Kosteneinsparung durch höhere Effizienz. Moderne LED Lichtbandsysteme zeichnen sich durch eine hohe Lichtausbeute bei geringer Energieaufnahme aus. Die LED Lichtbandsysteme LS20 und LS66 erreichen hier sogar 160 Lumen pro Watt. Damit lassen sich gewünschte oder geforderte Beleuchtungsstärken mit äußerst geringem Energieeinsatz erzielen. Ebenfalls ein Vorteil der LED Systeme sind die reduzierten Wartungsarbeiten – wie zum Beispiel der Austausch defekter Leuchtmittel. Hier werden ebenfalls laufende Kosten reduzieren.

Flexibilität in der Bedienung

Eine Investition in neue Beleuchtung sollte auch die neueste Technologie voraussetzen. Lichtsteuerungen erhöhen den Nutzen einer Beleuchtung um ein Vielfaches. Von der Präsenzerkennung (Leuchten schalten an, wenn auch in dem Bereich gearbeitet wird und ab, wenn sich kein Mitarbeiter in dem Bereich befindet) über Tageslichtsteuerung (vorhandenes Licht wie Tageslicht durch große Fenster oder Oberlichter wird in die Beleuchtung mit eingerechnet) bis zu verschiedenen Lichtszenen und Leuchtengruppensteuerung kann die Beleuchtung in vielerlei Hinsicht den Bedürfnissen der Nutzer angepasst werden. Dies bietet – neben dem hohen Mehrwert auch weitere enorme Einsparpotenziale. Die LED Lichtbandsysteme LS20 und LS66 lassen sich einfach in DALI Steuerungen einbinden und flexibel steuern.

Montagekosten

Je einfacher ein Beleuchtungssystem zu montieren ist, desto geringer fallen diese Kosten bei Montage und Wartung aus. Die LED Lichtbandsysteme LS20 und LS66 sind aus diesem Grund selbsttragend konzipiert und werkzeuglos zu installieren. Im Gegensatz zu anderen auf dem Markt befindlichen Lichtbandsystemen sind bei LS20 und LS66 Trageschiene, Netzteil, LEDs und Optik eine Einheit. Für die Montage heißt das: Die einzelne Lichtbandkomponente wird einfach in die Abhängung eingehängt, die Komponenten mittels der verbauten Steckverbinder verbunden – fertig. Alles werkzeuglos, einfach und schnell.

Einsatzgebiet feuchte Umgebungen

Feuchtigkeit ist für viele Lichtbänder ein Ausschlusskriterium. Das LED Lichtbandsystem LS66 besitzt eine äußerst hohe Schutzart von IP66 und ist damit gegen Staub und starkes Strahlwasser bestens geschützt. So sind auch anspruchsvollere Umgebungen kein Grund auf ein Lichtbandsystem zu verzichten.

Weitere Einsatzorte / Zertifikate

Beide LED Lichtbandsysteme besitzen noch weitere Zertifikate. Für den Einsatz in Sporthallen halten Sie auch Treffer mit Bällen aus (Ballwurfzertifikat). In der Lebensmittel verarbeitenden Industrie dürfen Sie dank IFS, BRC, HACCP Zertifizierung ebenfalls eingesetzt werden..

Weitere Informationen unter

> LED Lichtbandsystem LS20 LS66

> LED Lichtbandsysteme